Gutshof Woldzegarten

Aus unserer Karte

Kleiner Streifzug durch unsere Speisekarte
Carpaccio vom Mecklenburger Weide-Ochs mit Rucola-Parmesanspänen und Olivenöl 9.50
Fischrahmsuppe mit Safran und Dill 6.50
Risotto mit frischen Waldpilzen und konfierten Tomaten 15.00
Gebratenes Buntbarschfilet auf geschmortem Möhrengemüse und Kartoffelstampf 16.00
Entrecote von der Färse auf mediterranem Gemüse, Kräuterbaguette und Tomaten-Ingwer-Marmelade 21.50
Hausgemachte Panna Cotta mit Fruchtmark 5.50
Käse-Auswahl "Gutshof" 9.50
Kinder: Milchreis mit Zimt&Zucker/Apfelmus oder Fischstäbchen/Nuggets/Bratwürstchen oder Bandnudeln in Tomatensauce ab 5.00
Abendmenü
Wildkräutersalat mit sautierter Leber
***
Tomatencrèmesuppe mit Kräuterpesto
***
Maispoulardenbrust auf glasiertem Rosenkohl und Thymian-La Ratte Kartoffeln
oder
Meerbarbenfilet auf Kräuter-Risotto und Hummerschaum
oder
Spicy Tagliatelle mit roter Bete und Blattspinat
***
Parfait-Auswahl
oder
Auswahl von französischem Rohmilchkäse
***
À la carte ab 5.00
3-Gang-Menü 35.00
4-Gang-Menü 42.00
5-Gang-Menü 48.00
Getränke-Empfehlung
Apéritif Castle of Dracula Marsecco 0,1 5.50
Weißwein 2015 Weißer Burgunder "Beinahe", Q.b.a. trocken, Kruger Rumpf, Nahe 0,25l 8.40
Rotwein 2014 Dornfelder "Über Grenzen gehen", Q.b.a. feinherb, Kiefer, Baden 0,25l 6.50

Für einen Gutshof ist es selbstverständlich, dass in der Küche hauptsächlich frische Produkte aus der Region eingesetzt werden. Einiges kommt sogar aus unserem Garten, aus dem Gutspark oder von den angrenzenden Wiesen. Die saisonal betonte Speisekarte lässt den jahreszeitlichen Rhythmus der Natur erleben. So gibt es z.B. Fisch und Wild nicht ganzjährig, sondern – als Qualitätsmerkmal - jeweils zu seiner Zeit.

Nicht nur dem Fleisch gilt die besondere Aufmerksamkeit. Auch Gemüse wird so behandelt, dass seine versteckten geschmacklichen Qualitäten überraschen können. Im scheinbar Alltäglichen das unerwartet Besondere zu entdecken, weckt und schärft die Sinne und fördert Neugier und Lebenslust.

So haben wir auch nie eine „komplette“ Weinkarte. Unser Angebot spiegelt immer die Begegnungen und Erlebnisse mit Weinen aus der letzten Zeit wider und ist damit – „Johnson“ hin, „Pigott“ her – zwar nie zufällig, aber ausgesprochen persönlich geprägt.

 

Alle Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer.