Gutshof Woldzegarten

Unser Verein

„Kultur ist kein Luxus, den wir uns leisten oder nach Belieben streichen können, sondern der geistige Boden, der unsere innere Überlebensfähigkeit sichert“ (Richard von Weizsäcker). Kultur muss aber durch Begegnung täglich neu belebt und durch Vermittlung an die nächste Generation gesichert werden.

Der „Resonanzboden“ für das Erleben von Kunst und Kultur wird in der Kindheit gelegt. Neigungen und Begabungen werden in dieser Phase aktiviert und dauerhaft geprägt, oft nicht von einer Begegnung mit unserer reichen kulturellen Tradition, sondern nur von den einseitig-kommerziellen Medienangeboten.

Unser Verein „Gutshof Woldzegarten e.V. – Natur-Kultur-Bildung“ beteiligt sich praktisch an dem dringend notwendigen „kulturellen Ausgleich“. Mit dem Konzept „Jugend für Jugend“ wird die Begegnung junger Menschen mit Kunst und Kultur in allen Formen zu einem prägenden Erlebnis.

Seit 1998 stehen wir jedes Jahr immer wieder am Anfang, jedes Jahr machen wir weiter. Vielleicht gelingt es uns im kommenden Jahrzehnt, einen Unterstützerkreis für die Arbeit unseres kleinen Vereins zu organisieren.