Gutshof Woldzegarten

Events der Region

Vom Frühsommer bis weit in den Herbst hinein ist Mecklenburg voll von Musik. Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern veranstalten jährlich über 100 Konzerte in Schlössern, Kirchen, Klosterruinen, Gutsscheunen und Parks, von intimen Kammer-Konzerten über Jazz bis zu wuchtigen Open-Air Galakonzerten mit Feuerwerk. Zentrum der Festspiele ist Schloss Ulrichshusen.

Die Kammeroper Schloss Rheinsberg und die Schlossgartenfestspiele Neustrelitz bringen mit hervorragenden Solisten Opern- und Operetten als Open-Air Erlebnisse, und auch in den „Schloss-Städten“ Güstrow und Schwerin kann man drinnen und draußen begeisternde Konzerte und Operngalas erleben.

Unterhaltung mit Spannung für Kinder und jung gebliebene Erwachsene gibt es auf Freilichtbühnen wie z.B. in Waren mit der „Müritz-Saga“ aus dem 30jährigen Krieg oder den Seeräuber-Stücken der „Störtebeker-Festspiele“ auf Rügen.           

Freunde des Wassersports treffen sich jährlich zur Müritz-Sail und die ganze Pracht traditioneller Hochsee-Schiffahrt kann man bei der jährlichen Hanse-Sail in Rostock erleben. 

Kremser- und Kutsch-Touren (überdacht und gepolstert für ca. zwölf Personen bzw. drei Personen), bei denen die Fahrt durch die wunderschöne Landschaft das Ziel ist, bietet Herr Jarchow aus Röbel an. Die Touren führen in die wald- und seenreiche Umgebung von Röbel mit wunderbaren Ausblicken über die Müritz.